Pflegeleitbild

Das Pflegeleitbild der Hauskrankenpflege zum Sonnenschein

Sehr geehrte Patienten, liebe Angehörige und Interessenten unseres Pflegedienstes,

Wir möchten uns bei Ihnen vorstellen und Ihnen mit diesem Pflegeleitbild aufzeigen, wie wir die Pflege sehen und durchführen.

Ausstattung und Sitz des Pflegedienstes

Unser Pflegedienst besteht seit 2007 und ist bereits auf dem Markt etabliert. Es sind Mitarbeiter mit und ohne Examen bei uns beschäftigt, die Sie mit viel Liebe und Fürsorge zu Hause betreuen möchten. Direkt im Haus befindet sich unser Büro, welches  in der Zeit von 08:00-16:30 Uhr von Montag bis Freitag für Sie geöffnet ist und wir Ihnen persönlich zur Verfügung stehen. Außerhalb der Bürozeiten ist der Pflegedienst über eine Rufweiterleitung erreichbar, sowie durch den im Haus befindlichen Bereitschaftsdienst einer Pflegefachkraft.

Qualität der Leistungen

Wir sind seit Juni 2007 in der Pflege und hauswirtschaftlichen Versorgung tätig und betreiben eine vorbildliche Qualitätssischerung. Diese findet folgendermaßen statt.

  • Regelmäßige Pflegevisiten durch Fachkräfte
  • Befragung zur Zufriedenheit der Kunden
  • Befragung zur Zufriedenheit der Mitarbeiter
  • Wir führen eine einheitliche Pflegedokumentation
  • Eine effektive Zusammenarbeit mit allen Krankenkassen und Pflegekassen
  • Regelmäßige Visiten mit den Hausärzten

Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Gut

Damit die Mitarbeiter in unserem Pflegedienst zufrieden bleiben und somit auch  gute Leistungen erbringen können, nehmen wir Ihre Beschwerden ernst und führen ein Beschwerdemanagement durch. Mit jedem Mitarbeiter werden Zielerreichungsgespräche geführt und durch die Pflegedienstleistung protokolliert.

Warum arbeiten wir gerne in der Pflege?

Wir sind auf eine gute zwischenmenschliche Zusammenarbeit mit unseren Patienten angewiesen. Es handelt sich bei unserem Beruf um eine großartige Aufgabe, den Menschen zu helfen, die Hilfe brauchen.

Der Patient muss zufrieden sein

Sie als Patient sollten sich geborgen und sicher fühlen, damit Sie lange unsere Kunden und somit in Ihrer Wohnung bleiben können. Aus dem Grund bemühen wir uns um eine kontinuierliche Besetzung des Personals und halten uns strikt an gesetzliche Vorgaben (z. B. welcher Mitarbeiter welche Verrichtungen durchführen kann und darf). Die Wünsche und Erwartungen aller Patienten werden ernst genommen und nach Möglichkeit erfüllt.

Die Informationsweitergabe

Die Informationsweitergabe findet zuverlässig und schriftlich statt. Täglich führen wir Übergaben durch, die entweder mündlich oder schriftlich alle Vorkommnisse festhalten. Informationen an Hausärzte, Krankenhäuser und Therapeuten finden nur unter datenschutzrechtlichen Bestimmungen statt.

Wie wir die Pflege sehen

Wir, die Mitarbeiter des Pflegedienstes, sehen den Menschen als ganzheitliches Wesen, welches nicht nur aus dem Körper, sondern auch aus Geist und Seele besteht. Das bedeutet für uns, dass wir nicht nur Wunden versorgen, sondern auch um Ihre seelische Gesundheit  bemüht  sind. Gespräche sind manchmal wichtiger als eine Tablette oder eine Spritze. Deshalb pflegen wir auch engen Kontakt zu Ihrem Hausarzt, damit wir Sie so versorgen können, dass es Ihnen rundum gut geht.

Die Dokumentation

Es gibt in der Pflege die Dokumentationspflicht. Diese nimmt zwar viel Zeit in Anspruch, ist aber wichtig für die rechtliche Absicherung der Pflegekräfte. Bei allen Patienten werden die notwendigen Assesments angewandt und in die Dokumentation hinterlegt.

Das Pflegemodell, nach dem wir arbeiten

Wir arbeiten nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel. Das bedeutet für Sie als Kunde, dass wir den Schwerpunkt auf Ihre Unabhängigkeit legen und Sie anhalten, wieder selbstständig zu werden. Diese Pflege nennt man aktivierende Pflege, da die eigene Aktivität hier sehr wichtig ist. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zum Pflegemodell haben, wir werden Ihnen diese schnellstmöglich beantworten.